Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

COVID 19 Hydroxychloroquin Plaquenil Generika online ohne Rezept kaufen

Hydroxychloroquin mögliche COVID-19 Behandlung zeigt bisher bestes Ergebnis

23. März 2020
An alle Mediziner auf der ganzen Welt:

Mein name ist Dr. Zev Zelenko und ich praktiziere Medizin in Monroe, NY. Seit 16 Jahren kümmere ich mich um etwa 75% der Erwachsenen Bevölkerung von Kiryas Joel, einer sehr engen Gemeinschaft von rund 35.000 Menschen, in der sich die Infektion vor der Einführung der sozialen Distanzierung schnell und unkontrolliert ausbreitete.

Ab heute hat mein team ungefähr 200 Menschen aus dieser Gemeinschaft für Covid-19 getestet, und 65% der Ergebnisse waren positiv. Wenn Sie auf die gesamte Gemeinschaft hochgerechnet werden, bedeutet das, dass derzeit mehr als 20.000 Menschen infiziert sind. Von dieser Gruppe Schätze ich, dass es 1500 Patienten gibt, die in der hochrisikokategorie sind (dh >60, immunocompromised, comorbidities, etc.).

Angesichts der Dringlichkeit der situation entwickelte ich das folgende Behandlungsprotokoll im präklinischen Umfeld und habe nur positive Ergebnisse gesehen:

1. Jeder patient mit Kurzatmigkeit unabhängig vom Alter wird behandelt.
2. Jeder patient in der Risikokategorie wird auch mit nur leichten Symptomen behandelt.
3. Junge, gesunde und risikoarme Patienten auch mit Symptomen werden nicht behandelt (es sei denn, Ihre Umstände ändern sich und Sie fallen in Kategorie 1 oder 2).

Mein ambulantes Behandlungsschema ist wie folgt:

1. Hydroxychloroquine 200mg zweimal täglich für 5 Tage
2. Azithromycin 500mg einmal täglich für 5 Tage
3. Zinksulfat 220mg einmal täglich für 5 Tage

 

Die Begründung für meinen Behandlungsplan ist wie folgt. Ich kombinierte die verfügbaren Daten aus China und Südkorea mit der jüngsten Studie aus Frankreich (auf Anfrage). Wir wissen, dass hydroxychloroquin Zink hilft, in die Zelle zu gelangen. Wir wissen, dass Zink die virale Replikation in der Zelle verlangsamt. Bezüglich der Verwendung von azithromycin postuliere ich, dass es sekundäre bakterielle Infektionen verhindert. Diese drei Medikamente sind bekannt und meist gut verträglich, daher ist das Risiko für den Patienten gering.

Seit vergangenen Donnerstag hat mein team rund 350 Patienten in Kiryas Joel und weitere 150 Patienten in anderen Gebieten von New York mit dem oben genannten Regime behandelt.

Von dieser Gruppe und den Informationen, die mir von verbundenen medizinischen teams zur Verfügung gestellt wurden, hatten wir NULL Todesfälle, NULL Krankenhausaufenthalte und NULL Intubationen. Darüber hinaus habe ich nicht von anderen negativen Nebenwirkungen als etwa 10% der Patienten mit vorübergehender übelkeit und Durchfall gehört.

In Summe ist meine dringende Empfehlung, die Behandlung im ambulanten Umfeld so schnell wie möglich gemäß den oben genannten einzuleiten. Basierend auf meiner direkten Erfahrung verhindert es das akute atemnotsyndrom (ARDS), verhindert den Krankenhausaufenthalt und rettet Leben.

Mit viel Respekt, Dr. Zev Zelenko

 

Hydroxychloroquine und chloroquine sind orale verschreibungspflichtige Medikamente, die zur Behandlung von malaria und bestimmten entzündlichen Zuständen verwendet wurden. Chloroquine wurde zur Behandlung von malaria und Chemoprophylaxe und hydroxychloroquine zur Behandlung von rheumatoider arthritis, systemischem lupus erythematodes und porphyria cutanea tarda eingesetzt. Beide Medikamente haben in-vitro-Aktivität gegen SARS-CoV, SARS-CoV-2 und andere Coronaviren, mit hydroxychloroquine mit relativ höherer Potenz gegen SARS-CoV-2 [1,4,5]. Eine Studie in China berichtete, dass die Chloroquin-Behandlung von COVID-19-Patienten klinischen und virologischen nutzen gegenüber einer Vergleichsgruppe hatte und Chloroquin als empfohlenes antivirales Mittel zur Behandlung von COVID-19 in China Hinzugefügt wurde [6]. Basierend auf begrenzten in-vitro-und anekdotischen Daten werden Chloroquin oder hydroxychloroquin derzeit zur Behandlung von covid-19-Patienten in mehreren Ländern empfohlen. Sowohl Chloroquin als auch hydroxychloroquin haben bekannte Sicherheitsprofile, wobei die hauptbedenken kardiotoxizität (verlängertes QT-Syndrom) bei längerer Anwendung bei Patienten mit Leber-oder Nierenfunktionsstörung und Immunsuppression sind, aber bei COVID-19-Patienten angeblich gut vertragen wurden.

Aufgrund der höheren in-vitro-Aktivität gegen SARS-CoV-2 und seiner größeren Verfügbarkeit in den Vereinigten Staaten im Vergleich zu Chloroquin wurde hydroxychloroquin in mehreren Ländern, auch in den Vereinigten Staaten, unkontrolliert an covid-19-Patienten verabreicht. Eine kleine Studie berichtete, dass hydroxychloroquine allein oder in Kombination mit azithromycin den Nachweis von SARS-CoV-2-RNA in Proben der oberen Atemwege im Vergleich zu einer nicht randomisierten Kontrollgruppe reduzierte, aber keinen klinischen nutzen bewertete [7]. Hydroxychloroquin und azithromycin sind mit QT-Verlängerung assoziiert und Vorsicht ist geboten, wenn diese Medikamente bei Patienten mit chronischen Erkrankungen (Z. B. Nierenversagen, Lebererkrankung) oder, die Medikamente, die Arrythmien verursachen interagieren können.

Hydroxychloroquine wird derzeit in klinischen Studien zur Prä-oder post-Expositionsprophylaxe von SARS-CoV-2-Infektionen und zur Behandlung von Patienten mit leichter, mittelschwerer und schwerer COVID-19 untersucht. In den USA sind mehrere klinische Studien mit hydroxychloroquin zur Prophylaxe oder Behandlung einer SARS-CoV-2-Infektion geplant oder werden bald aufgenommen. Weitere Informationen zu Studien finden Sie unter: https://clinicaltrials.gov/external Symbol.

Es liegen derzeit keine Daten aus Randomisierten Klinischen Studien (RCTs) vor, um klinische Leitlinien für die Anwendung, Dosierung oder Dauer von hydroxychloroquine zur Prophylaxe oder Behandlung von SARS-CoV-2-Infektionen zu informieren. Obwohl optimale Dosierung und Dauer von hydroxychloroquine zur Behandlung von COVID-19 unbekannt sind, haben einige US-Kliniker berichtet anekdotisch verschiedene hydroxychloroquine Dosierung wie: 400mg GEBOT am ersten Tag, dann täglich für 5 Tage; 400 mg GEBOT am ersten Tag, dann 200mg GEBOT für 4 Tage; 600 mg GEBOT am ersten Tag, dann 400mg täglich an den Tagen 2-5.

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Übersicht aller Informationen über Mildronate bezüglich Kosten und Dosierung im Online-Versand

Wir haben für Sie die wichtigsten Informationen über Mildronite zusammengestellt. Sie finden Antworten auf Fragen wie: was ist Mildronite, wie teuer ist das Produkt, welche Dosis wird empfohlen und wo kann ich es online erwerben.

Jede Antwort wird im Detail erläutert.  Das Produkt wird auch unter Meldonium, Mildronāts (auch bekannt als Quaterine), MET-88 und THP verkauft

Mildronate ist ein antiischämisch wirkendes Medikament. Es wurde bekannt, als Maria Sharapova, die fünfmalige Grand-Slam-Champion und weltbekannte Tennisspielerin, des Dopings überführt wurde. Sie hatte damit die Teilnahme beim Australian Open im Januar 2016 verwirkt. Die hat gestanden, die Substanz in den letzten 10 Jahren eingenommen und damit ihre sportliche Leistung verbessert zu haben. In diesem wurde das Mittel verboten.

Wo kann ich Mildronate kaufen?

Die Online-Apotheke ist der beste Ort, um dieses Medikament zu kaufen. Es wird auf verschiedenen Webseiten beworben, aber man sollte es nur vom zuverlässigen Online-Shop kaufen. Namhafte und renommierte Online- Plattformen sorgen für die präzise Qualität und Quantität, liefern die Ware in einer luftdichten und versiegelten Verpackung. Das Herstellungs- und Ablaufdatum sind auf dem Produkt ebenfalls angegeben.

Was kostet das Meldonium:

Das Produkt wird in Kapselform angeboten und die Kosten variieren in den verschiedenen Online-Apotheken. Eine Retail-Box enthält 60 Pillen und kann für $49,99 erworben werden. Der Preis variiert bei verschiedenen Anbietern, ein Paket von 60 Kapseln kostet zwischen $49,99 und $58,95. Die Menge der Pillen und die Anzahl der Packungen lassen sich von den tatsächlichen Kosten ableiten. Man kann Meldonium in verschiedenen Verpackungsgrößen im Internet erwerben: ein 3-er Pack mit 180 Pillen für $139,99, einer Packung mit 40 Kapseln für $39,99 und so weiter. Der Preis hängt vom Anbieter ab.

Was ist Mildronite?

Ursprünglich wurde Mildronite zur Behandlung von Angina, Myokardinfarkt, chronischer Herzinsuffizienz, mangelnder Durchblutung insbesondere im Gehirn, entwickelt. Das Produkt wird in Lettland hergestellt und ist auch unter “Meldonium” bekannt. Es wird bereits bei zur Behandlung von Herz-Ischämie und den daraus resultierenden Folgen wirksam angewendet. Dabei wird die positive Auswirkung auf die zerebralen Durchblutungsstörungen und die zentralen Funktionen des Nervensystems bestätigt. Neurologische Kliniken verwenden es z. B., um Patienten mit Hirndurchblutungsstörungen zu behandeln. Mildronate (aka Mildronat, Mildonium) ist ein Nootropic, ein gefäßerweiterndes und ZNS-stimulierendes Medikament, das auch bei Behandlung von Demenz verwendet werden kann.

Die richtige Einnahmen- und Dosierungsempfehlung:

Die tägliche Höchstmenge von 2000 mg, das entspricht 4 Tabletten pro Tag sollte nicht überschritten werden. Für Anfänger empfiehlt es sich, jeden Morgen mit einer 500 mg-Tablette zu starten. Die Dosis kann dann langsam auf zwei Tabletten, später auf drei und schließlich vier Tabletten pro Tag erhöht werden. Nehmen Sie die Medizin spätestens 8 Stunden vor dem geplanten Zeitpunkt zum Schlafen gehen ein.

Die empfohlene Dosis kann in Ausnahmefällen erhöht werden bei:

  •  Zerebraler Durchblutungsstörung: Diese Patienten müssen täglich eine Kapsel von 500 mg zu sich nehmen. Die Dauer der Therapie beträgt 4-6 Wochen.
  •  körperlichem und geistigen Stress: Nehmen Sie eine halbe Pille vier Mal am Tag. Dauer der Anwendung: 10 bis 14 Tage
  •  Leistungssportlern: Die empfohlene Dosis, um die sportliche Leistung des Körpers zu erhöhen, ist 1-2 Kapseln zweimal täglich. Die Kapseln sollten ca 40-60 Minuten vor dem Training eingenommen werden. Dauer der Anwendung während der Trainingszeit ist 2-3 Wochen. Wenn kein Wettkampf bevorsteht, reduzieren sie auf die Einnahme auf 10 bis 14 Tage.
  • Alkoholkranken: Eine Pille viermal täglich, damit sich der Körper vom chronischen Alkoholismus erholen kann. Die Therapiedauer beträgt 7-10 Tage

Hinweis: Das Produkt ist nicht FDA geprüft und sollte nur nach Absprache mit einem Arzt eingenommen werden

Die Wirkung von Mildronite

Das lettische Institut für Organische Synthese entwickelte Mildronate zur Bekämpfung von Carnitinbiosynthese. Das L-Carnitin ist der Hauptwirkstoff zur Fettverbrennung. Es transportiert die Fettsäuren durch die Mitochondrien deren Abbau. Meldonium verhindert, dass sich die Anhäufung von zytotoxischen Nebenprodukten von Fettsäuren in den ischämischen Geweben ansammelt. Die Mitochondrien werden durch das Medikament vor einem Überschuss an Fettsäuren aus dem Stoffwechsel geschützt. Dies ist ein ziemlich sauerstoffraubender Prozess, der blockiert werden muss. Die Therapie mit Mildronite reduziert die beta-Oxidation von Fettsäuren dadurch, dass sie in Richtung der Oxidation von Kohlenhydraten verschoben werden. Dadurch wird viel weniger Sauerstoff je ATP-Molekül benötigt, als der bisherige Mechanismus.

Das Strukturgen-Analog des Arzneimittels beruht auf der gamma-Butyrobetain. Diese Substanz wird in den menschlichen Zellen gefunden. Das Medikament stellt wieder das Gleichgewicht der notwendigen Sauerstoffversorgung in den Zellen her, beseitigt die gesammelten toxische Stoffwechselprodukte und schützt diese vor möglichem Schaden. Die revitalisierend stimulierende Wirkung des Medikaments erhöht den Verbrauch von Sauerstoff in Muskel- und Gehirnzellen.

Die Wirkung der Mildronate in der Zelle:

– Meldonium verbessert die mentalen Prozesse wie Lernen, Verarbeiten und die Konzentration

– Steigert die Motivation, Wachsamkeit und Leistungsfähigkeit

– Beschleunigt die Regeneration nach körperlicher Belastung

– Die erhöhte Sauerstoffzufuhr führt zur Verbesserung der Mikrozirkulation

Die Nebenwirkungen des Medikamentes:

Meldonium wird in der Regel gut vertragen. Trotzdem kann es nach der Einnahme zu leichten Nebenwirkungen kommen. Sollten Sie unter Allergien leiden, halten Sie bitte Rücksprache mit Ihrem Arzt, bevor sie das Medikament weiter einnehmen.

Die möglichen Nebenwirkungen sind:

  • Jucken, ein beschleunigter Herzschlag, Dyspepsie oder Aufregung ist in bestimmten Fällen möglich
  • Magen-Darm- Störungen oder Übelkeit und Erbrechen
  • Änderung des arteriellen Drucks in Richtung Hypotension
  • Bei allergischen Reaktionen kann es zu Rötungen, Ausschlag und Schwellungen kommen

Vor- und Nachteile der Einnahme:

Die Behandlung mit Meldonium hat mehrere Vor- und Nachteile. Die Vorteile überwiegen und sprechen für die Verwendung des Medikaments

Das Hauptargument ist:

– Es erhöht die Zufuhr von Sauerstoff zu den Zellen in Muskeln und Gehirn. Dies ist der wichtigste Vorteil der Einnahme und spricht für das Medikament.

Die anderen Gründe sind:

  • Es senkt den Laktatspiegel und Harnstoff im Blut
  • Ein effektives Mittel bei hoher Arbeitsbelastung
  • Verbessert die körperlichen und athletischen Leistungsfähigkeit und Ausdauerleistung
  • Beschleunigt die Erholung nach körperlicher Belastung
  • Verbessert die Glykogen- Ebene in den Zellen
  • Verbesserte Mikrozirkulation (erweitert Kapillargefäße)
  • Aktiviert das Funktionieren des ZNS und schützt vor Stress

Die Nachteile sind:

Die Behandlung birgt fast keinen Schaden, wenn die vorgeschriebene Menge eingehalten wird.

– Es kann sich negativ auswirken, wenn die empfohlene Menge eigenständig erhöht wird. Minderjährige müssen während der Einnahmezeit unter ärztlicher Beobachtung stehen. Die Überschreitung Menge und das empfohlene Alter sind die Hauptnachteile dieses Medikamentes.

– Patienten mit chronischen Lebererkrankungen und Nierenversagen müssen eine längere Zeit und sorgfältig das Medikament einnehmen.

– Bitte konsumieren Sie das Medikament nicht, wenn sie an akutem Koronarsyndrom leiden.

– Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren kann das Mittel nur vom Arzt verschrieben werden.

Zusammenfassung

Mildronate ermöglicht dem Körper, seine natürlichen Ressourcen besser zu nutzen, um mehr Energie zu erzeugen. Es kann bei Herz- und Gehirnerkrankungen eingesetzt werden. Sportler und Athleten können Meldonium verwenden und damit ihre Leistung zu steigern. Es kann von Studenten und Intellektuellen zur Verbesserung der geistigen Leistungsfähigkeit verwendet werden. Die einzigartige Wirkung mit fast zu vernachlässigenden Nebenwirkungen macht das Medikament zu einer fast idealen Ergänzung für Menschen mit geistiger und körperlicher Überlastung. Jederzeit online verfügbar, kann es für rund $49,99 pro Packung mit 60 Kapseln erworben werden. Das Mittel ist unkompliziert in der Einnahme und frei zugänglich. Die empfohlene Dosierung von 2000 mg täglich erhöht die Widerstandskraft des Körpers bei widrigen Umständen.