Renova

Mit dem Generikum Renova ist es nur ein kleiner Schritt bis zur reinen Haut! Das Generikum Renova reduziert die Bildung von Pickeln und fördert die schnelle Heilung von entstehenden Pickeln, insbesondere von Mitessern, Pickeln und Papeln. *Renova® wird von Ortho Pharmaceutical Corporation hergestellt.

Anwendung

Das Generikum Renova (Tretinoin) ist ein topisches Vitamin-A-Präparat. Es reduziert die Bildung von Pickeln und fördert die schnelle Heilung von entstehenden Pickeln, insbesondere von Mitessern, Pickeln und Papeln.

Einnahme

Reinigen Sie den Gesichtsbereich, wo Sie das Generikum Renova auftragen möchten, und tupfen Sie ihn trocken. Waschen Sie den behandelten Bereich nach dem Auftragen des Generikums Renova mindestens eine Stunde nicht. Vermeiden Sie die Verwendung topischer Produkte in dem behandelten Bereich mindestens eine Stunde nach Auftragen des Medikaments. Tragen Sie das Generikum Renova nicht auf Augen, Ohren, Nasenlöcher, Mund, Nasenflügel, Schleimhäute, offene Wunden oder gereizte Haut auf. Tretinoin sollte als Teil einer umfassenden Hautpflege verwendet und Sonnenlicht sollte gemieden werden, das heißt Verwendung eines effektiven Sonnenschutzes (Minimum LSF 15) und schützende Kleidung.

Nebenwirkungen

Stoppen Sie die Verwendung von Tretinoin und suchen Sie sofort ärztliche Hilfe auf, wenn Sie eine allergische Reaktion beobachten. Bei der Verwendung von Tretinoin können Brennen, Wärmegefühl, stechendes Gefühl, Kribbeln, Juckreiz, Röte, Schwellung, Trockenheit, Abschälen oder Reizungen auftreten. Wenn diese Nebenwirkungen überhand nehmen, sprechen Sie mit Ihrem Arzt. Berichten Sie Ihrem Arzt über alle Nebenwirkungen, die ungewöhnlich oder besonders störend sind. Eine Überdosierung mit einem anderen Retinoid kann zu kurzzeitigen Kopfschmerzen, Hitzewallungen im Gesicht, Celosia, Schmerzen im Unterbauch, Schwindel und Ataxie führen.

Warnhinweise

Verwenden Sie das Generikum Renova nicht auf sonnenverbrannter, windgeschädigter, trockener, spröder oder gereizter Haut. Vermeiden Sie die Verwendung dieses Medikaments auch auf Wunden oder im Bereich von Ekzemen. Es wird empfohlen, auf die Verwendung des Generikums Renova in der Schwangerschaft zu verzichten. Wenn Sie stillen, sollten Sie vor der Einnahme des Generikums Renova mit Ihrem Arzt sprechen.

Wechselwirkungen

Verwenden Sie das Generikum Renova nicht, ohne zuvor mit Ihrem Arzt zu sprechen, wenn Sie eines der folgenden Medikamente nehmen: ein Thiaziddiuretikum, ein Tetracyclin-Antibiotikum, ein Fluoroquinolon-Antibiotikum, ein Sulfonamid-Antibiotikum oder ein Phenothiazin.
Verwenden Sie während der Behandlung mit Tretinoin keine Produkte, die Benzoylperoxid, Schwefel, Resorcin oder Salicylsäure enthalten, es sei denn Ihr Arzt verordnet es. Vermeiden Sie weitgehend Produkte, die Hautirritationen verstärken können.

Einnahme vergessen

Nehmen Sie die vergessene Dosis ein, sobald Sie sich daran erinnern. Nehmen Sie keine doppelte Dosis des Generikums Renova ein.

Aufbewahrung

Bewahren Sie das Generikum Renova Creme bei Zimmertemperatur zwischen 15 und 30°C geschützt vor Hitze und Licht auf.

Renova
5 (100%) 1 vote

Leave a Comment

Your email address will not be published.