Medical präparat Levitra rezeptfrei kaufen.

 

Levitra ist ein Medikament zur Behandlung von erektiler Dysfunktion, die Vardenafil enthält. Die aktive Komponente hemmt selektiv die Phosphodiesterase 5, die eine wichtige Rolle im physiologischen Mechanismus der Erektion des Penis spielt. Vardenafil, Hemmen Phosphodiesterase 5, führt zu erhöhten Konzentrationen von zyklischem Guanosinmonophosphat, Entspannung der glatten Gefäßmuskelschicht und dem Blutfluss zu den Geweben des Penis zu erhöhen. Levitra Effekt tritt nur in Gegenwart von sexueller Stimulation, die aus den Nervenenden der Corpora cavernosa führen wird Stickstoffmonoxid freigesetzt, Initiieren Reaktions cyclischem Guanosinmonophosphat erhöhen.

Aufgrund der hohen Selektivität von Vardenafil Phosphodiesterase 5 Levitra Medikament hat keinen Einfluss auf die Organe und Systeme, deren Funktion durch andere Phosphodiesterasen geregelt wird.

Nach oraler Verabreichung von Levitra ODT werden maximale Plasmakonzentrationen von Vardenafil innerhalb von 45-90 Minuten nach der Einnahme von Levitra 30-120 Minuten erreicht.

Die Halbwertszeit von Vardenafil beträgt zwischen 4 und 6 Stunden. Vardenafil wird hauptsächlich durch den Darm und in gewissem Maße durch die Nieren ausgeschieden.

Das pharmakokinetische Profil von Vardenafil kann bei älteren Patienten und Patienten mit eingeschränkter Nieren- und Leberfunktion verändert sein. Bei älteren Patienten und Patienten mit eingeschränkter Nierenfunktion von mittlerem Schweregrad sind solche Veränderungen jedoch unbedeutend und erfordern keine Dosisanpassung.

Anwendungshinweise:

Levitra wird zur Behandlung von Patienten mit erektiler Dysfunktion verwendet (wenn es unmöglich ist, eine für einen Geschlechtsverkehr ausreichende Erektion zu erreichen oder aufrechtzuerhalten).

Art der Anwendung:

Das Medikament ist für die orale Verabreichung vorgesehen. Levitra Tabletten werden unabhängig von der Nahrungsaufnahme eingenommen. Es wird empfohlen, die Tablette unter der Zunge dispergierbar zu halten, bis sie sich vollständig auflöst. Entfernen Sie Levitra unmittelbar vor der Einnahme aus einer Blisterpackung. Um den notwendigen therapeutischen Effekt zu erzielen, sollte Levitra 25-60 Minuten vor der erwarteten sexuellen Aktivität eingenommen werden. Erlaubt, die Pille 4-6 Stunden vor der erwarteten sexuellen Aktivität einzunehmen. Es sollte berücksichtigt werden, dass eine sexuelle Stimulation notwendig ist, um die therapeutische Wirkung von Vardenafil zu erreichen.

Die Tabletten mit einer Abdeckung bedeckt.

Die Dosis von Levitra wird vom Arzt bestimmt.

In der Regel wird die Anwendung von Vardenafil in einer Anfangsdosis von 10 mg empfohlen. Abhängig von der Wirksamkeit und Verträglichkeit des Arzneimittels kann eine Einzeldosis von Vardenafil auf 20 mg erhöht oder auf 5 mg reduziert werden.

Nehmen Sie Levitra nicht mehr als 1 Mal pro Tag ein.

Ältere Patienten und Patienten mit eingeschränkter Nierenfunktion werden empfohlen, Vardenafil in einer Anfangsdosis von 5 mg zu verschreiben.

Unerwünschte Wirkungen:

Levitra wird in der Regel von den Patienten gut vertragen. Es gab Berichte über seltene unerwünschte Wirkungen bei Patienten, die Vardenafil erhielten. Insbesondere haben klinische und Post-Marketing-Studien solche Nebenwirkungen von Vardenafil festgestellt:

Aus dem Nervensystem: Krämpfe, Schlafstörungen, Schwindel, Parästhesien, Gedächtnisstörungen, Benommenheit, Müdigkeit, Kopfschmerzen.

Von der Seite der Blutgefäße, Herz und Blutsystem: Vasodilatation, ein Anfall von Stenokardie, Ischämie des Herzmuskels, Labilität des Blutdrucks.

Auf Seiten der Atemwege: Rhinorrhoe, Ödem der Nasenschleimhaut.

Auf dem Teil des Verdauungstraktes und der Gallenwege: Dyspepsie, Bauchschmerzen, Erbrechen, erhöhte Leberenzyme, Übelkeit, Verletzungen des Stuhls. Darüber hinaus ist die Entwicklung von gastroösophagealen Reflux und Gastritis möglich.

Von der Seite des Sehorgans: Konjunktivitis, verminderte Sehschärfe, Photophobie, erhöhter Augeninnendruck, gestörte Farbwahrnehmung.

Allergische Reaktionen: Urtikaria, Quincke-Ödem, anaphylaktischer Schock, Bronchospasmus.

Andere: Rückenschmerzen, erhöhter Muskeltonus.

Bei der Anwendung von Vardenafil bei Patienten entwickeln kann verlängerte Erektionen und Priapismus, die zu Gewebeschäden des Penis und verlängerte Verletzung der Potenz führen können.

In einigen Fällen registrierten Patienten mit kardiovaskulärer Erkrankung einen Herzinfarkt, aber es ist nicht bekannt, ob Levitra oder sexuelle Aktivität die Ursache der Erkrankung war.

Bei Risikopatienten kann Levitra eine Sehbehinderung bis hin zum Verlust des Sehvermögens (vorübergehend oder dauerhaft) entwickeln, es ist jedoch nicht bekannt, ob Vardenafil oder andere Faktoren für solche Zustände verantwortlich sind.

Bei der Entwicklung unerwünschter Reaktionen, einschließlich der Entwicklung von Priapismus oder längerer Erektion, sollten Sie einen Arzt konsultieren.

 

Gegenanzeigen:

Levitra wird nicht für Patienten mit bekannter Unverträglichkeit gegen Vardenafil oder andere Bestandteile der Tabletten verschrieben.

Levitte-Tabletten werden nicht für Patienten mit Phenylketonurie verschrieben.

Levitra sollte nicht zur Behandlung von Patienten angewendet werden, die Nitrate erhalten.

Vardenafil wird Frauen nicht verschrieben und wird nicht in der pädiatrischen Praxis angewendet.

Levitra sollte nicht bei Patienten angewandt werden, die für die sexuelle Aktivität kontraindiziert ist, vor allem bei Patienten mit kürzlich Myokardinfarkt und Schlaganfall, sowie Patienten mit schweren Hypertonie, Hypotonie und instabiler Angina pectoris.

Vorsicht ist geboten bei der Verschreibung von Vardenafil bei Patienten mit Aortenstenose, linksventrikulärer Obstruktion, idiopathischer hypertrophischer Subaortenstenose.

Levitra sollte mit Vorsicht bei Patienten mit hohem Risiko für Priapismus, einschließlich Patienten mit anatomischer Deformation des Penis, Schwellkörper Fibrose, Peyronie-Krankheit, multiplem Myelom, serpopodobno Zellanämie und Leukämie verwendet werden.

Sollte mit Vorsicht bei Patienten Levitra Medikamente mit eingeschränkter Nierenfunktion und Leber degenerativen Netzhauterkrankungen, Zwölffingerdarmgeschwür und Magenkrebs sowie Morbus Crohn eingesetzt werden.

 

Patienteninteraktion:

Die kombinierte Anwendung von Vardenafil mit Nitraten und anderen NO-Spendern ist verboten.

In Kombination mit Arzneimitteln, die Cytochrom-P450-Enzyme hemmen oder induzieren, kann sich das pharmakokinetische Profil von Vardenafil verändern. Insbesondere ist es möglich, die Plasmakonzentrationen von Vardenafil in Kombination mit Erythromycin, Ketoconazol, Ritonavir, Indinavir zu erhöhen.

Vorsicht ist geboten, um Patienten, die Alpha-Blocker erhalten, Vardenafil zu verschreiben. Sie sollten einen Zeitraum von mindestens 3 Stunden zwischen der Einnahme von Vardenafil und Alpha-Blockern einhalten (außer Tamsulosin, das gleichzeitig mit Vardenafil eingenommen werden kann).

 

Überdosierung:

Bei der Einnahme von hohen Dosen von Levitra (bis zu 80 mg Vardenafil pro Tag) entwickelten die Patienten keine unerwünschten Wirkungen. Auch bei längerer Einnahme von hohen Dosen (40 mg Vardenafil pro Tag für eine Woche) gab es keine Verschlechterung der Verträglichkeit von Levitra. Wenn man jedoch hohe Dosen von Levitra einnimmt, kann man nicht die Möglichkeit ausschließen, Rückenschmerzen zu entwickeln und die Schwere anderer unerwünschter Wirkungen von Vardenafil zu erhöhen.

Es gibt kein spezifisches Gegenmittel. Bei Anzeichen einer Überdosierung sollte Levitra abgesetzt und eine symptomatische Therapie durchgeführt werden.

Die Durchführung einer Hämodialyse führt nicht zu einer signifikanten Abnahme der Plasmakonzentrationen von Vardenafil.

 

Lagerbedingungen:

Das Medikament Levitra sollte in Räumen mit einem Temperaturregime von 15 bis 25 Grad Celsius gelagert werden.

Levitra in Form von Dragees kann für 3 Jahre nach der Freisetzung verwendet werden.

Das Medikament Levitra in Form von dispergierbaren Tabletten kann für 2,5 Jahre nach der Freisetzung verwendet werden.

Levitra kann in jeder Apotheke gekauft werden.

 

 

Medical präparat Levitra rezeptfrei kaufen.
Rate this post

Leave a Comment

Your email address will not be published.