Levitra®

Levitra ist eine der bekanntesten und vertrauenswürdigsten Behandlungsmöglichkeiten gegen Erektionsstörungen, die heutzutage verkauft wird. Hergestellt mit Vardenafil hält Levitra ihr Versprechen Männern wieder bei der Erlangung der Fähigkeit zum Erreichen und Halten einer lang anhaltenden Erektion zu helfen!

Levitra wird auch unter den folgenden Namen vermarktet: Vardenafil, Staxyn, Vivanza

Anwendung

Levitra ist ein auf Vardenafil basierendes Medikament zur Behandlung von Erektionsstörungen, das impotenten Männern hilft eine anhaltende Erektion zu erreichen und aufrecht zu erhalten. Levitra erzielt seine Wirkung durch die Erhöhung des Blutflusses zu den männlichen Genitalien, um einen festen und steifen Penis hervorzurufen. Dieses Medikamente wird nur aktiv, wenn Sie erregt sind, damit Sie sich keine Sorgen über unerwartete Überraschungen machen müssen. Neben der Unterstützung bei Erektionsstörungen kann Levrita auch zur Behandlung von vorzeitigen Ejakulationen verwendet werden. Bitte konsultieren Sie einen Arzt bevor Sie dieses Medikament für alternative Verwendungszwecke benutzen wollen. Lassen Sie nicht zu, dass Impotenz Sie von einem befriedigenden Sexualleben abhält. Lassen Sie sich von Levitra dabei helfen Ihr Selbstvertrauen und die Kontrolle im Schlafzimmer, wiederzuerlangen. Nur eine Pille löst einen Blutandrang zum Penis aus für eine natürliche und befriedigende Erektion.

Einnahme

Nehmen Sie eine Tablette oral etwa eine Stunde vor dem Geschlechtsverkehr ein. Nehmen Sie nicht mehr als eine Pille innerhalb eines Zeitraumes von 24 Stunden ein.

Nebenwirkungen

Lesen Sie immer die Auflistung der Wirkstoffe auf dem Etikett, bevor Sie mit der Einnahme von diesem oder jedem anderen Medikament beginnen, um sicherzustellen, dass keine Inhaltsstoffe enthalten sind, die eine allergische Reaktion hervorrufen. Konsultieren Sie einen Arzt, wenn Sie Symptome bemerken, die im Zusammenhang mit Allergien stehen. Die häufigsten Nebenwirkungen im Zusammenhang mit Levitra sind: Kopfschmerzen, Hautausschlag, Gesichtsrötungen, Übelkeit, Bauchschmerzen, Blähungen, Erbrechen und Sodbrennen. Konsultieren Sie einen Arzt, wenn eine Erektion länger als vier Stunden anhält. Zu den weiteren Nebenwirkungen können gehören: plötzlicher Blutdruckabfall, Verstopfung der Nase, Rückenschmerzen, Durchfall oder Magenschmerzen, Wärme oder Hitzewallungen in der Brust oder im Hals oder Gesicht oder Probleme mit dem Erinnerungsvermögen und nicht normale Veränderungen in der Erkennung von Farben. Konsultieren Sie einen Arzt, wenn das ungewöhnliche Verhalten anhält. Beachten Sie, dass dies keine vollständige Liste der Nebenwirkungen ist. Konsultieren Sie einen Arzt für ein erweitertes Verständnis der möglichen Risiken im Zusammenhang mit der Einnahme von Levitra.

Warnhinweise

Konsultieren Sie einen Arzt, wenn Sie eine Anamnese mit Herzerkrankungen und/oder hohem oder niedrigem Blutdruck haben. Denjenigen mit einer Krankheitsgeschichte mit einer der folgenden medizinischen Erkrankungen wird empfohlen, einen Arzt zu konsultieren, bevor generisches Levitra eingenommen wird, da Komplikationen auftreten können: koronare Herzkrankheiten, Erkrankungen der Leber oder Nieren, Blutgerinnungsstörungen, Herzkrankheiten, Infektion der Retina, Hypotonie, Hypertonie, einem Schlaganfall oder Herzinfarkt innerhalb der letzten sechs Monate, Magengeschwüren, Retinitis pigmentosa (RP), einer Warnung vor Geschlechtsverkehr, aufgrund der Sicherheit der eigenen Gesundheit oder Deformation des Penis. Levitra ist nicht sicher für Frauen und Männer unter 18 Jahren. Vermeiden Sie das Essen von fettreichen Speisen und das Trinken von übermäßigen Mengen von Alkohol während der Einnahme von Levitra, da dies die Wirksamkeit des Arzneimittels beeinträchtigen kann.

Wechselwirkungen

Kombinieren Sie Levitra nicht mit anderen ED-Behandlungen oder Medikamenten. Levitra sollte nicht in Verbindung mit anderen Nitrat-basierten Medikamenten oder einem Antihypertensivum genommen werden. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, wenn Sie Chinidin, Procainamid, Amiodaron, Sotalol oder andere Medikamente zur Behandlung eines anormalen Herzschlags nehmen. Es wird empfohlen,dass Sie einen vertrauenswürdigen Arzt vor der Einnahme von Levirtra oder anderen Medikamenten konsultieren.

Aufbewahrung

Die ideale Temperatur für die Lagerung von Levitra ist zwischen 59 und 86 Grad Fahrenheit (oder 15 und 30 Grad Celsius) fern von Hitze, Feuchtigkeit und Sonneneinstrahlung. Bewahren Sie dieses Medikament in einer sicheren Entfernung von Kindern und Haustieren auf.

Levitra®
5 (100%) 1 vote

Leave a Comment

Your email address will not be published.